NAVIGATION
  • Prävention

    Im Bereich Prävention hat die Niedersächsische Krebsstiftung bisher folgende Projekte gefördert:

  • Präventionsprojekt für Schulen

    Die Niedersächsische Krebsstiftung und die Niedersächsische Krebsgesellschaft bieten in Kooperation mit der Ärztlichen Gesellschaft zur Gesundheitsförderung (ÄGGF) ein Präventionsprojekt für Grundschulen ab der 4. Klasse sowie weiterführende Schulen an. In 1-2 ärztlichen Unterrichtsstunden wird das Thema „Krebsprävention“ eingebettet in die Themen:

    • Risikofaktoren (z.B. Rauchen, Alkohol)
    • Sexualität und Verhütung
    • HPV und Gebärmutterhalskrebs / Impfung
    • Hautkrebs / Sonnenschutzmaßnahmen
    • Hodenkrebs / Früherkennung
    • Gesundheitsbewusste Lebensweise
    • Verantwortung für sich und andere

    behandelt.


    Im Schuljahr 2018/2019 werden 20 Pilotprojekte in Niedersachsen durchgeführt .


    Weitere Informationen rund um das Thema "HPV und Impfung" sowie zum Thema "Selbstuntersuchung der Hoden" finden Sie in unseren Flyern.

    Zur Bestellung

    HPV-Flyer
    Flyer Hodenkrebs (be)trifft dich
  • Präventionsveranstaltung: Einfach. Schnell. Gesund.

    Praktische Tipps für den (Arbeits-)Alltag

    Wie eine gesunde Lebensweise im oft hektischen Arbeitsalltag realisierbar ist, darüber haben die Niedersächsische Krebsstiftung und die Niedersächsische Krebsgesellschaft e.V. in ihrer Vortragsveranstaltung „Einfach. Schnell. Gesund. Praktische Tipps für den (Arbeits-)Alltag“ informiert. Die ca. 50 TeilnehmerInnen erhielten in der in Kooperation mit dem Median Ambulantes Gesundheitszentrum durchgeführten Veranstaltung zahlreiche Ratschläge, wie sie die eigene Gesundheit fördern und das Risiko von (Krebs-) Erkrankungen senken können. Neben drei spannenden Vorträgen aus den Themenbereichen Ernährung, Bewegung und Entspannung gab es viele leckere, gesunde Snacks und die Möglichkeit sich in einer kleinen Ausstellung über Gesundheitsthemen zu informieren.

  • Präventionsratgeber "Haut und Sonne"

    Immer mehr Menschen sind vom hellen oder schwarzen Hautkrebs betroffen. Aus diesem Grund hat die Niedersächsische Krebsstiftung gemeinsam mit der Niedersächsischen Krebsgesellschaft einen Ratgeber entwickelt, der sich mit dem Thema "Hautschutz" beschäftigt. Die Broschüre gibt zahlreiche Tipps zum sicheren und gesunden Umgang mit der Sonne.

    Zur Bestellung

    Haut und Sonne
  • Fernsehsendung zum Thema Darmkrebsvorsorge

    Als erstes gemeinsames Projekt mit dem Schirmherrn Klaus Meine ist im Jahr 2012 die Produktion einer 45-minütigen Fernsehsendung zum Thema Darmkrebsvorsorge realisiert worden. Gezeigt wird ein Informationsgespräch mit namhaften Medizinern und weiteren Engagierten. Der Fernsehbeitrag wurde vom regionalen Fernsehsender TV 38 (Fernsehen zwischen Harz und Heide) produziert und von verschiedenen niedersächsischen Regionalsendern ausgestrahlt.